Runde 1 in Zihlschlacht (25.11.2010)

Guter Saisonauftakt der Salensteinerinnen
Am vergangenen Donnerstag spielten die Salensteiner Korbballerinnen in Zihlschlacht die erste Meisterschaftsrunde in der zweiten Liga. Die "Seemeitli" konnten dabei zwei von drei Spielen gewinnen und somit vier Punkte auf ihr Konto buchen.
Das erste Spiel der Saison wurde gegen Alterswilen-Altnau ausgetragen. Gleich im ersten Angriff konnte Salenstein 1:0 in Führung gehen. Dies allerdings nur bis zum ersten Angriff der Gegerinnen, die ihrerseits gleich einen Treffer landeten. Fast im selben Rhythmus konnten beide Mannschaften noch zwei Treffer erzielen. In der zweiten Halbzeit mussten die Salensteinerinnen leider zwei Penalty hinnehmen, die von den Gegnerinnen sauber verwertet wurden. Salenstein konnte noch einen Korb aufholen, was aber leider nicht zum Ausgleich genügte. Das Spiel endete 4:5 für Alterswilen-Altnau.

Sieg gegen Rossrüti und Dussnang
Die Salensteinerinnen waren sich einig: Im zweiten Spiel gegen Rossrüti muss es besser laufen! Da diese beiden Mannschaften bereits einige Duelle ausgetragen hatten und die schnellen Stürmerinnen von Rossrüti inzwischen bestens bekannt sind, stellten die Salensteinerinnen ihre Verteidigung von Raum- auf Manndeckung um. Der Sieg war hart umkämpft, doch schlussendlich konnten sie sich mit einem knappen 4:3 durchsetzen.
Schlussendlich traten sie gegen den Absteiger aus der ersten Liga, Dussnang, an. Die Salensteinerinnen mussten sich zwar erst auf den noch unbekannten Gegner einstellen, fanden aber schnell ins Spiel. Die leider etwas aggressive Stimmung auf dem Spielfeld wirkte sich glücklicherweise nicht zum Nachteil der Salensteinerinnen aus. Nach der ersten Halbzeit stand es 4:1 für Salenstein. Leider gab es in der zweiten Halbzeit ein paar Unachtsamkeiten und so konnten die Dussnangerinnen noch zwei Körbe erzielen. Es gelang Salenstein schliesslich den Vorsprung noch um einen Korb auszubauen und das Spiel endete 5:3.

Nach dem Aufstieg in die erste Liga in der Sommersaison erhofft sich Salenstein nun auch in der Wintermeisterschaft ein gutes Resultat und freut sich über die gesicherten vier Punkte. Die nächste Meisterschaftsrunde findet am 9. Dezember 2010 in Salenstein statt. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Schlussrunde in Altnau (14.03.2011)

Podestplatz für die Salensteinerinnen
Die Salensteiner Korbballerinnen konnten an der Schlussrunde vom vergangenen Montag (14.3.2011) alle Spiele gewinnen und sich den zweiten Rang sichern. Sie zeigten wie auch schon im letzten Sommer eine konstant gute Leistung.
Am letzten Montag traten die Damenkorbballteams aller drei Ligen in der Schwärzihalle Altnau die letzten Spiele der Wintermeisterschaft an. Salenstein hatte sich nach den vorangehenden Spielen auf Platz vier eingereiht und lauerte auf einen Podestplatz.

Drei erfolgreiche Spiele
Das erste Spiel wurde gegen den vorjährigen Absteiger Dussnang ausgetragen. Die grossen Salensteiner Stürmerinnen konnten sich unter dem Korb gut durchsetzen und viele Treffer erzielen. Das Spiel endete 6:2 für Salenstein. Im zweiten Spiel wehrten sich die Spielerinnen von Alterswilen-Altnau aggressiv, was Penalties zur Folge hatte, die Salenstein ohne  Ausnahme verwertete und 7:5 gewinnen konnte. Das letzte Spiel gegen Thundorf endete 8:2 für Salenstein.

Nächste Wintersaison noch unklar
Hinter Zihlschlacht mit 25 Punkten reichte es den Seemeitli mit 21 Punkten auf den zweiten Schlussrang und somit zum Aufstieg in die erste Liga. Ob Salenstein nächsten Winter in der ersten Liga antreten wird, steht noch in den Sternen. Für die kommende Sommersaison konnte keine Damenmannschaft angemeldet werden, da zu wenig Spielerinnen zur Verfügung standen. Dies obwohl sich die Salensteinerinnen in der Sommersaison 2010 ebenfalls den Aufstieg in die erste Liga erspielt hatten.


Die Salensteinerinnen freuen sich über ihren zweiten Rang.

Stehend vlnr: Karl-Paul Zwick (Schiedsrichter und Fan), Silvia Reischmann, Karin Meier, Sandra Häni, Sandra Wyrsch, Rahel Hutterli
Liegend: Esther Baumann

Nächste Termine

Feb
9

09.02.2019 - 10.02.2019

Mär
22

22.03.2019 18:00 - 22:00

Mitglieder Login

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com