Turniersieg!
Ausgeschlafen und vor allem top motiviert nahmen Esthi, Sändy, Jasmin, Karin, Xenia, Silv und ich am ersten Aussenturnier 2010 in Oberaach teil. Unser Tagesziel war unter die ersten drei zu gelangen und die Raumdeckung zu üben. Um 11.00 Uhr starteten wir gegen den STV Arbon I. Wir hatten anfangs Mühe uns an die Raumdeckung zu gewöhnen, doch gelang es uns das erste Spiel dank guter Trefferquote mit 5:3 für uns zu entscheiden. Im zweiten Spiel gegen Eggethof wollte es dann nicht mehr so recht klappen mit der Raumverteidigung und wir kamen uns eher vor wie ein Haufen gakernde Hühner. Immerhin schafften wir ein 1:1. Esthi und Sändy ermahnten uns nach dem Spiel durchzubeissen und es weiter mit der Raumdeckung zu versuchen. Übung macht ja bekanntlich den Meister. So motivierten wir uns erneut. Das dritte Spiel gegen den DTV Sulgen verloren wir leider mit 5:4 doch fühlten wir uns langsam etwas sicherer in unserer alt-neuen Verteidigungsart. Leider verletzte sich Silv am Fuss und wir mussten ohne Auswechselspielerin weiterkämpfen.Dies entmutigte uns jedoch nicht und es folgten drei weitere Siege gegen Heimenhofen, Korbballclub Goldach und gegen KOBA St. Gallen. Somit waren wir Gruppensieger in der Vorrunde. Unser erstes Tagesziel war erreicht! So setzten wir gleich unser nächstes Ziel, nämlich den Final zu gewinnen. Wir freuten uns endlich wieder einmal ein Final spielen zu dürfen und liefen gegen Rossrüti nochmals zu Höchstform auf. Mit wunderschönen Spielzügen konnten wir uns klar mit 5:3 durchsetzen und somit waren wir glückliche Turniersiegerinnen. Nun freue ich mich auf die Sommermeisterschaft und hoffe auf ebenso schöne Spielzüge, Treffer und Siege wie an diesem Tag.
(Unsere Männer waren so stolz über unseren Sieg, dass sie uns alle zum Abendessen einluden –  äääää nein natürlich nicht :-D)

Nächste Termine

Nov
3

03.11.2018

Nov
3

03.11.2018 13:00 - 15:00

Nov
24

24.11.2018 17:00 - 22:30

Mitglieder Login

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com