Salenstein gewinnt die Barrage und bleibt in der 1. Liga
Am Freitag, 04.09.2009 fanden die beiden Barragespiele gegen Illhart-Sonterswil in Sonterswil statt. Salenstein war als Siebter der 1. Ligasaison klarer Favorit und konnte dieser Rolle im ersten Spiel dank einer starken Leistung in der zweiten Halbzeit gerecht werden und das Spiel mit 5:1 für sich entscheiden, wobei es in der Halbzeit noch 1:0 für Illhart-Sonterswil gestanden hatte. An diesen Spielständen kan man erahnen, wie die Wetterverhältnisse waren. Die beiden Mannschaften kämpften gegen Wind und teilweise starken Regen, was die Arbeit auf dem Platz nicht gerade vereinfachte.
Im zweiten Spiel war die Sache sehr ausgeglichen und so stand es zur Pause 2:2 Unentschieden. Dies war für Illhart-Sonterswil natürlich zu wenig und so gaben sie in der zweiten Halbzeit nochmals alles. Salenstein hielt dagegen und so stand es lange 3:3. Salenstein verpasste es ein paar Minuten vor Spielende durch einen Penalty mit 4:3 in Führung zu gehen. Der Ausgang des Spiels blieb somit weiter spannend. Die zahlreichen Fans von Illhart-Sonterswil unterstützten ihre Spieler bis zum Schluss und so gelang ihren Spielern in der Schlussminute der Treffer zum 4:3. Salenstein erzielte mit dem Schlusspfiff noch den 4:4-Ausgleich. Dieser kam jedoch um Bruchteile zu spät und zählte korrekterweise nicht mehr. Damit konnte Illhart-Sonterswil das zweite Spiel knapp für sich entscheiden. In der Endabrechnung gewann Salenstein allerdings mit 8:5 Körben, was zugleich den Verbleib in der 1. Liga bedeutet. Illhart-Sonterswil hat nächste Saison die Chance, mit guten Leistungen um den erneuten Aufstieg in die 1. Liga zu spielen.

Nächste Termine

Feb
9

09.02.2019 - 10.02.2019

Mär
22

22.03.2019 18:00 - 22:00

Mitglieder Login

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com