Rasierschaum vergeblich mitgeschleppt!
Wie zu erwarten war, hat das Eidgenössische Turnfest in Basel einen neuen Loser des Monats hervorgebracht. Jörg hat sich nämlich vorgenommen, ordentlich in den Ausgang zu gehen. Dass man sich duscht und frisch einkleidet, nachdem man den ganzen Tag so sehr geschwitzt hat, kann man verstehen (obwohl es in so einem Festzelt nichts bringt, man ist sowieso nach fünf Minuten wieder frisch verschwitzt und mit Bier bespritzt). Auch dass man ein Duftwässerchen über den Körper versprüht, ist noch nachvollziehbar. Aber Jörg hat doch etwas übertrieben: Er hat sein Rasiermaterial mitgeschleppt!
Dies wäre noch nicht so schlimm, da man als Mann nach drei Tagen ohne Rasur so viele Haare im Gesicht hat, dass man einem Gorilla gleicht. Aber leider konnte sich Jörg trotzdem nicht rasieren, da schon am Freitag Nachmittag sein Rasierschaum nicht mehr in der Flasche bleiben wollte und sich der ganze Schaum in seiner Turntasche verteilte!
Fazit: Lieber Jörg, nimm doch das nächste Mal deinen Elektrorasierer mit, der kann zwar kaputt gehen, aber die Turntasche bleibt dabei sauber.