Ein Bahnhof in Salenstein!
Seit kurzer Zeit wurde das Team der Salensteiner Korbballerinnen durch neue Spielerinnen verstärkt. So stiess auch Sandra neu zum Team. Da sie nicht von dieser Seite, sondern von der hinteren Seite des Berges kommt (Reckenwil), kann man verstehen, dass sie nicht ganz ortskundig ist.
An der Turnerunterhaltung "Sport ist NICHT Mord" hat sie beim Wetttrinken unsere Maschine Mäthel unter den Barhocker getrunken. Die Folge war dann, dass sie nach dem Frühstück in der Villa April in Ermatingen unbeirrlich behauptet hat, dass sie mit dem Zug nach Salenstein fahren könne, denn in Salenstein stehe schliesslich ein Bahnhof: Mannenbach-Salenstein.
Obwohl sie mit dem Auto nach Salenstein hochgefahren wurde, behauptete sie weiterhin, sie hätte auch den Zug auf den Berg nehmen können (ich wusste gar nicht, dass die Thurbo auch Zahnradbahnen unterhält).

Aufruf an die Bevölkerung von Salenstein und Umgebung:
Gesucht wird ein Bahnhof in Salenstein. Sachdienliche Hinweise bitte an Sandra Häni.

Nächste Termine

Nov
24

24.11.2018 17:00 - 22:30

Feb
9

09.02.2019 - 10.02.2019

Mitglieder Login

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com