Wo ist meine Badehose und mein Pulli?
Sascha war mit seinen Kollegen in Kanada in den Skiferien (um dabei Nicole zu besuchen). Zuerst waren sie in Panorama, in der zweiten Woche in Banff. So haben sie die Unterkunft während den Ferien gewechselt. Sascha konnte am ersten Tag in Banff seine Badehose nicht mehr finden, obwohl er intensiv danach suchte. Nach einer Weile gab er die Suche auf und erklärte, dass er nicht mit zum Baden komme. Am zweiten Tag dasselbe Drama: Er räumte all seine Taschen und Koffer aus, um festzustellen, dass seine Badehose nicht mehr da war. Auch an diesem Tag musste er wohl oder übel auf das Bad verzichten. Entsetzt stellte er bei dieser Suche fest, dass auch noch ein Pulli fehlte. Nur zur Sicherheit beauftragte er Nicole, sich mal in der vorherigen Unterkunft zu erkundigen, ob wohl etwas liegen geblieben sei. Dies war aber nicht der Fall.
Sascha war inzwischen fest überzeugt, dass es sich um ein Verbrechen handeln musste. Er sei höchstwahrscheinlich beklaut worden (klar, gebrauchte Badehosen sind sehr begehrte Objekte)! Die Badehose wäre ja noch zu ersetzten, meinte er, der legendäre Pulli, den er von seiner Korbballgruppe geschenkt bekommen habe sei aber unersetzlich. Wir hatten alle etwas Mitleid mit ihm.
Am nächsten Tag hat er sich eine neue Badehose gekauft So konnte er nach dem anstrengenden Boardertag endlich auch etwas im Bad entspannen. Der Frust war ihm dennoch deutlich anzumerken. Wer konnte so dreist sein und seine Badehose klauen? Und vor allem wie sollte er der Korbballgruppe erklären, dass der Pulli weg ist?

Das Rätsel löste sich bei der Abreise. Alle haben die Unterkunft bereits mit gepackten Koffern verlassen. Nicole und ich haben noch kurz nachgesehen, ob etwas liegen geblieben sei, um sicher zu gehen, dass sich ein ähnliches Missgeschick nicht wiederholt.
Und was haben wir in der Schublade der Kommode entdeckt? Sascha hatte offenbar den halben Koffer in die Kommode eingeräumt. (Es war bei weitem nicht nur ein Pulli und eine Badehose, siehe Bild). Mit einer Mischung aus Erleichterung und Zerknirschtheit packte Sascha die gefundenen Kleider in seinen Koffer.

Tja Sascha, es ist nicht immer die Schuld anderer, auch wenn es nur schwer zuzugeben ist.

Nächste Termine

Feb
9

09.02.2019 - 10.02.2019

Mär
22

22.03.2019 18:00 - 22:00

Mitglieder Login

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com