Wieder einmal ein Schlüsselproblem
Nach einem Training des Turnvereins wollten einige noch in der Turnhalle duschen, hatten jedoch keinen Schlüssel, um die Turnhalle danach abzuschliessen, sodass ihnen Marcel seinen Turnhallenschlüssel auslieh. Als die anderen nach dem Duschen die Turnhalle schliessen wollten, bemerkten sie, dass der Schlüssel nicht passte. Andrea (Marcel's Bruder) merkte zuvor noch an, dass der Schlüssel seinem Hausschlüssel sehr ähnlich sehen würde, jedoch ging man nicht näher darauf ein.
Die Turnhalle konnte also nicht geschlossen werden. Dies hielt die Jungs jedoch nicht davon ab, nach dem strengen Training noch etwas Trinken zu gehen. Zu später Stunde landete man dann noch im Louisiana in Tägerwilen, wo man zufälligerweise wieder auf Marcel traf. Zum Glück für Marcel, denn ohne Hausschlüssel wäre es schwierig geworden, ins Haus zu kommen. Er hatte seinen Kollegen nämlich seinen Hausschlüssel und nicht den Turnhallenschlüssel gegeben.

Auch ohne etwas zu sehen treffsicher
An einem Freitag im Februar liess man die Turnstunde des Turnvereins ausfallen und ging dafür nach Konstanz bowlen. Mit dabei war auch unser Jüngster Lorin. Bei seinen ersten Bowlingversuchen machte er sich gar nicht schlecht, im Gegenteil, er konnte mit den Cracks des Turnvereins mithalten. Umso überraschender kam es, dass Lorin nach einem sogenannten "Strike" (alle zehn Pins werden auf einmal umgeworfen) keine Anzeichen von Freude aufkommen liess. So fragte ihn schliesslich einer seiner Kollegen, ob er sich über den Strike nicht freuen wolle. Da erwiderte Lorin: "Sind denn alle Pins umgefallen?"
Da stellte sich heraus, dass Lorin eigentlich schon längere Zeit Besitzer einer Brillle ist, diese aus Eitelkeit jedoch nur ganz selten zu gebrauchen pflegt. Bis zu den Pins ist es ja wahrlich keine allzu grosse Distanz und trotzdem konnte er nicht erkennen, wieviele Pins umgefallen sind. Anscheinend braucht er die Sehhilfe jedoch nicht. Auch im Korbball spielt er ohne und seine Trefferquote ist trotzdem ganz ansprechend. Nicht auszudenken, wie gut sie mit einer Sehhilfe sein würde. Deshalb lieber Lorin, würden wir uns wünschen, dass du es einmal mit Linsen versuchst.

Kalk entfernen, aber wie?
Esthi kocht gerne auch mal mit Hilfe ihres, im Backofen integrierten, Steamers. Dies hat zur Folge, dass sich mit der Zeit im "Wasserbehälter" des Steamers Kalk ablagert, welcher entfernt werden muss. Wie Frau weiss, eignet sich Essig sehr gut für das Lösen von Kalkablagerungen. So nahm Esthi den Essig, goss ein wenig auf die Kalkstellen und liess das Ganze eine Zeit lang einwirken.
Als sie den Behälter anschliessend reinigen wollte, kam es zur Überraschung. Der Kalk hatte sich nicht gelöst, sondern mit dem erstaunlich zähflüssigen Essig vermischt. Nun stellt sich natürlich die Frage, ob Essig überhaupt gegen Kalkablagerungen hilft? Die Antwort lautet folgendermassen: Ja, aber nur, wenn Frau auch wirklich Essig nimmt und nicht das benachbarte Öl auf die Kalkstellen schüttet!

Zum Skifahren braucht es nicht nur Skis
Reto B. war mit Dani und Milena an einem J+S Fortbildungskurs für Schneesport. Dani hatte die beiden mitgenommen und spielte am Morgen von der Unterkunft bis zum Skilift den Chauffeur. Dies bedeutete jeweils etwa zehn Minuten Autofahrt. Dani und Reto B. waren zur Abfahrt bereit, nur Milena brauchte etwas länger. Sie hatte was vergessen. Mit einigen Minuten Verspätung fuhren die drei dann los. Dani war bereits ein klein wenig gereizt, da er bei solch schönem Wetter gerne mit den Ersten auf der Piste gewesen wäre.
Nach einer ruhigen Fahrt kamen sie beim Skilift an. "Nun aber los auf die Piste", dachte sich Dani. Leider wurde sein Vorhaben jäh gebremst. Noch im Auto sitzend, bemerkte Reto B., dass er seine Skischuhe in der Unterkunft vergessen hatte. Dani dachte zuerst, Reto B. macht Witze. Dem war aber nicht so und Dani musste wohl oder übel nochmals in die Unterkunft zurückfahren, damit Reto B. seine Skischuhe holen konnte. Wie ruhig die Autofahrt diesmal war, kann man sich vorstellen.

Nächste Termine

Feb
9

09.02.2019 - 10.02.2019

Mär
22

22.03.2019 18:00 - 22:00

Mitglieder Login

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com