Jugi Salenstein im Trainingslager

Als wir am Samstag am Bahnhof Eschenz ankamen, mussten wir erstmal laufen. Was mit dem vielen Gepäck sehr anstrengend war. In der Schule angekommen, zogen wir uns um und wurden mit reichlich Sirup versorgt. Alle Bäuche waren voll und wir machten eine Besichtigungstour des Schulgeländes. Mit den zwei ideenvollen Leiterinnen Annabelle und Nadja haben wir eine Tanz und Turnstunde gemacht. Während dessen hat Reto die Bodenturnstunde vorbereitet. Mit verschiedenen Übungen wie die Rolle, Handstand und Kopfstand ging auch diese Stunde schnell vorbei. Danach gab es Kuchen. Die etwas kleineren vertrieben die Zeit mit Mattenwurf. Die etwas grösseren spielten Baseball (sie übten). Dann machten wir Weitsprung mit oder ohne Hürden.

Die Nacht soll etwas spannendes werden, darum bauten wir nun aus Geräten wie Matten, Schwedenkästen , Fussballtore und Seile Schlafhütten. Nach dem Gruppenfoto assen wir feine Spaghetti. Danach war Freizeit angesagt!

Nächste Termine

Nov
3

03.11.2018

Nov
3

03.11.2018 13:00 - 15:00

Nov
24

24.11.2018 17:00 - 22:30

Mitglieder Login

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com