Nichts gelernt!
Irgendwann im Frühling machte sich ein kleiner Teil der Salensteiner Turnerschar nach dem Gymnastiktraining für ein zwei Bierchen auf den Weg zu Pipo. Tamara und Sascha zogen sich gegenseitig wegen einer längst vergangenen Geschichte aus der Halle 30 auf*. Das Ganze schaukelte sich dann hoch bis irgendwann der Preis für eine Flasche Wodka im Raum stand. Ein paar grosszügige Sponsoren liessen sich rasch finden und das Verderben nahm seinen Lauf. Tamara ass bereits in Berlingen zum ersten Mal rückwärts und liess auf der Fahrt nach Mannenbach ihren Kopf aus dem Auto baumeln. Sascha wollte Tamara schliesslich nach Hause und ins Bett bringen. Dies liess sich jedoch nicht so rasch bewerkstelligen. Erstmal legten sich beide über den Gartenzaun und verursachten soviel Lärm, dass die Nachbarin (Tamaras Gotte) wach wurde. Diese eilte zu Hilfe, wurde jedoch von Sascha mit den Worten "Wer bisch denn du?" ziemlich forsch empfangen. Schliesslich wurde Tamara mit familiärer Unterstützung dann doch noch ins Bett gebracht. Tamaras Gotte bot Sascha zudem die Heimfahrt an. Ihr Angebot unterlag jedoch Saschas Stolz und so schaffte er es dann mit Umwegen auch irgendwann ins Bett.

*) Sascha und Tamara veranstalteten ein Wettsaufen nach dem Motto: "Ich (Tamara), jung, hübsch, Frau saufe dich (Sascha), alt, gummihäutig, Mann unter den Tisch". Resultat: Sascha volltrunken, Tamara übervoll mit der Konsequenz, dass sie in Frauenfeld bei Jasmin und nicht wie geplant in Mannenbach übernachtete. Zudem hat sie sich den Abend mehrfach durch den Kopf gehen lassen. Sascha musste am Samstag noch arbeiten, brachte dies aber erst um 16.00 Uhr und nur für zwei Stunden zu Stande.

Nächste Termine

Jul
11

11.07.2019 18:00 - 22:00

Sep
7

07.09.2019 - 08.09.2019

Sep
14

14.09.2019

Mitglieder Login

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com